Gemeinsam genutzte Räume

Verschiedene Innen- und Aussenräume werden gemeinschaftlich genutzt: In der ehemaligen Nähhalle steht ein Gemeinschaftsraum mit grosszügigem Gartensitzplatz. Hier treffen sich die Nachbarn zu einem Brunch, laden ein zum Filmabend oder feiern ein Geburtstagsfest. Der Raum kann bei Bedarf auch zu einem Gästezimmer umfunktioniert werden.

Im Innenhof der Neubauten wird ein gedeckter Gartenpavillon gebaut. Mit einer offenen Feuerstelle, Tischen und Stühlen ist das der perfekte Ort für einen gemütlichen Sommerabend. Während die Erwachsenen die Köstlichkeiten vom Grill geniessen, können sich die Kinder auf dem Areal austoben.

Wer es lieber ruhig mag, dem bietet der Garten verschiedene Rückzugsorte an. Hier kann man sich unter einem Obstbaum zwischen Blumen und Beeren entspannen und in Ruhe ein Buch lesen. Übrigens, die Bewohnerinnen und Bewohner können eine Patenschaft für einen Obstbaum übernehmen und diesen pflegen. Selbstverständlich wird das leckere Obst auch geerntet und kann als Apfelkuchen genüsslich verspiesen werden.

Den Freyraum gemeinsam entwickeln

Die Bewohnerinnen und Bewohner organisieren sich im Arealverein. Dieser unterstützt und fördert das nachbarschaftliche Zusammenleben. Zudem bringt es die verschiedenen Nutzungsgruppen zusammen und koordiniert die gemeinsamen Aktivitäten. Der Verein ist auch zuständig für die Verwaltung der gemeinschaftlich genutzten Räume. Darüber hinaus legt er die Hausordnung fest und hat bei Wiedervermietungen ein Vorschlagsrecht.

Alle Bedürfnisse und Ideen haben Platz im Arealverein. Hier werden neue Anliegen und Anregungen diskutiert und umgesetzt. Von der Einrichtung des Gemeinschaftsraumes bis zur Vergabe der Pflanzplätze.

Der Vereinsvorstand dient als Bindeglied zur Liegenschaftsverwaltung und fördert den Austausch mit der restlichen Wangener Dorfbevölkerung. Er sorgt dafür, dass alle neu Zugezogenen sich schnell einleben können und sich auf dem Freyraum sofort wohl fühlen.

T 061 269 90 20
stiftung @ abendrot.ch

Stiftung Abendrot
Die nachhaltige Pensionskasse
Güterstrasse 133
Postfach
4002 Basel